Sinus

Verbesserte Unterrichtskonzepte durch die Teilnahme am Projekt Sinus

Seit 1998 beteiligt sich die Grundschule am Kiefernberg an dem bundesweiten Projekt SINUS („Steigerung der Effizienz des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts“).

Seit dem arbeiten die Schulkoordinatoren schulübergreifend sowie auf Landes- und Bundesebene daran neue Unterrichtszugänge zu entwickeln und zu erproben.

Diese Ergebnisse werden regelmäßig an die anderen Lehrerinnen und Lehrer durch Fortbildungen und in Fachkonferenzen weitergegeben.

Ein wichtiger Baustein für die Qualitätssteigerung des Unterrichtes ist unsere Mathewerkstatt.

Als fester Bestandteil des Stundenplanes können die Kinder hier handlungsorientiert die Welt der Mathematik entdecken und erforschen.

Begeistert arbeiten die Kinder mit den zahlreichen Lernmaterialien, Spielen und Messwerkzeugen und können die Mathematik so als besonders interessantes und spannendes Unterrichtsfach erleben.

Bundesweite Veröffentlichungen der SINUS Koordinatoren der Schule Weusthoffstraße:

http://www.sinus-an-grundschulen.de/fileadmin/uploads/Material_aus_STG/RB12.pdf

weitere Informationen:

http://www.sinus-an-grundschulen.de/

 

http://www.sinus-grundschule-hamburg.de/

Schreibe einen Kommentar