Aqua-Agenten

… immer der Wasserverschwendung auf der Spur

Unsere Schule nimmt unter der Leitung von Zijada Agić und Dennis Kebernik am Projekt Aqua-Agenten teil.
Kinder sind neugierig und erforschen mit Spaß ihre Umgebung. Das Bildungsprojekt AQUA-AGENTEN bietet ihnen die Möglichkeiten, spielerisch das Element Wasser zu entdecken. Zugleich motiviert es sie, das eigene Leben und ein verantwortungsvolles gesellschaftliches Miteinander aktiv mitzugestalten. Mit vielfältigen Lernangeboten setzt das Projekt AQUA-AGENTEN die Vision einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung um und macht am Beispiel der Ressource Wasser den Grundgedanken einer nachhaltigen Entwicklung für Kinder erfahrbar.

Am 22. März 2012 wurden unsere AQUA–AGENTEN auf einen Sondereinsatz geschickt. Sie sollen ermitteln, wie die Hamburger Bürger die Bedeutung der Ressource Wasser für ihren Alltag einschätzen. Am Weltwassertag strömen sie dann in betreuten Kleingruppen in der Hamburger Innenstadt aus. Mit den eigens entwickelten Materialien interviewen die Kinder Passanten und hoffen auf interessante und spannende Erkenntnisse. In einer gemeinsamen Abschlusspräsentation im Passage Kino stellen sie gegen Mittag dann gemeinsam mit einer Moderatorin Singa G.  ihre Ergebnisse vor. Im folgenden Video ist die Vorbereitung der Kinder auf die Interviews zu sehen.

Die Aqua Agenten waren 2015 beim NDR  in der Radiosendung“Mikado am Morgen“ zu Gast. Podcast hier

Nicht mehr im Wahlpflichkurs und immernoch Lust? Ausgebildete AQUA-AGENTEN können in einen AQUA-AGENTEN Club eintreten.

Schreibe einen Kommentar